Membri

L'Associazione svizzera per la protezione del clima ha una base molto ampia con più di 2600 membri provenienti da tutta la Svizzera.

Abel Cathelineau «All different but all together to build the tools and mindset necessary to aboard the new challenges of our century...»
Andra Arnicane «Bewusst konsumieren - jeder Einkauf ist eine Stimmabgabe!»
Angelo Andina «ingüna vita sainza clima»
Anja Kollmuss «Wollen wir die Klimaerwärmung auf unter 2 Grad beschränkt, müssen wir Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sehr rasch und fundament ändern»
Antje Holst «Wir können nicht die Verantwortung für Klimaschutz auf einzelne Konsumenten abwälzen, wir brauchen strukturelle Veränderungen.»
Beat Jost «In den Berggemeinden sind wir schon heute mit den Folgen des Gletschersterbens konfrontiert. Wann gehen uns die Augen auf?»
Blaise Genton «Je suis membre car très concerné par la protection des populations d'ici et d'ailleurs et la préservation de la biodiversité.»
Brigitta Brehm «Aufhalten des Wahnsinns und soviel Leben erhalten als (noch) möglich ist.»
Bruno Facci «Schöpfung bewahren - Überleben und Lebenssinn sichern -»
Camille Carron «L’engagement pour le climat est essentiel pour la Suisse et le monde»
Camille Marion «Pour les glaciers, mais aussi pour l’avenir: nous devons nous mobiliser pour écrire le monde de demain.»
Carine Violina «La protection de l'environnement et le changement dans nos habitudes de consommation doit changer si nous souhaitons garder notre paradis.»
Caroline Heisch «Je suis ecolo»
Carolyn Häusermann «Ich möchte mich für den Klimaschutz engagieren weil es eines der drängendsten Probleme ist, das die Menschheit existentiell betrifft.»
Catherine Meyer «Es ist allerhöchste Zeit für eine Veränderung. Der Klimaschutz muss endlich ernst genommen werden.»
Christa Rupp «Wir müssen die Erderwärmung in den Griff bekommen, das sind wir der nächsten Generation schuldig!»
Christian Greber «Es gibt nur ein Klima das wir schützen können, also los geht's»
Claudia Degen «Mit dem Klimaschutz schützen wir uns Menschen, die Natur und schlussendlich unseren Lebensraum Erde.»
Cyrill Burch «Solange Öl verbrannt wird, um Wärme für Häuser zu generieren, haben wir mit dem Kampf gegen die Klimakatastrophe noch nicht mal angefangen..»
Damian Schnidrig «Umdenken, Bewusster und sorgfältiger mit Umgehen mit der Welt unserer Kinder»
Daniel Bärtschi «Wir haben es in der Hand, dank regenerativer Landwirtschaft massiv Kohlenstoff aus der Atmosphäre in den Boden zu bringen!»
Daniel Burns «Ignoranz ist die Kunst, mit offenen Augen nichts sehen zu wollen.»
Daniela Weber «Noch ist es nicht zu spät:-) aber das Eis wird dünn:-(»
David Zahler «Klimaschutz»
Delphine De Luca «Je cherche à prendre mes responsabilités et agir en conséquence, pour la cause environnementale.»
Diana Schneider «Klimaschutz hat eine intakte Natur zum Ziel. Das lohnt sich sehr, denn sie ist die Lebensgrundlage ALLER Lebewesen.»
Dominic Dornbierer «Für unsere Kinder!»
Dominique Morand «Ziel ist es, auf dem ganzen Planeten Erde eine grüne Bewegung für den Klimaschutz zu erreichen»
Donat Oberson «wir brauchen ein Umdenken und anders handeln. Lebensqualität durch verzicht, einfaches Leben, und gutes Beziehungsnetz.»
Doris Wolgensinger «Ufstah-handle-itz»
Eliane Baudin «Je m'engage pour laisser une planète vivable à nos enfants»
Elsi Müller «Klimaschutz ein Muss für eine fünffache Grossmama. Ich beobachte das Hinschmelzen des Eises des Silberhörnli, Jungfrau. Das betrübt!»
Erwin Villiger «Aufgrund der Uni Studien Klimatologie ist es für naheliegend, mich auch persönlich zu engagieren.»
Esther Rohner «Ich bin mit 88 Jahren immer noch passionierte Gärtnerin und dazu habe ich 3 Gross- und bald schon 3 Urgrosskinder, also Grund genug»
Fabian Rüfenacht «Die Schweiz soll im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit endlich vorwärts machen und international als gutes Vorbild vorangehen.»
Fabrice Favre «Marcher en pleine nature est le second meilleur médicament pour moi, après le rire, préserver le climat c'est me sauver moi-même.»
Giuditta Castioni «Je suis consciente de notre responsabilité en tant qu'aîné-e-s du monde que nous laissons aux jeunes générations.»
Gottfried Straub «Meine Generation hat zugesehen, wie die Gletscher schmelzen! Welch Erbe für unsere Nachkommen!»
Guido Nicolaus Poliwoda «Aus Katastrophen gelernt?»
Hans Bommeli «Wir haben keine Zeit mehr - nutzen wir sie!»
Hanspeter Wöhrle «Klima- und Naturschutz geht uns alle an!»
Hayke Vahldiek «Ohne Bäume keine Träume»
Igor Bosshard «Es ist Zeit für einen Wandel! Jegliche Zeitverzögerung wird unsere Gesellschaft teuer zu stehen kommen...»
Ivo Ineichen «Die Erde braucht uns nicht, wir aber die Erde. Es lohnt sich verdammt nochmal unsere Lebensgrundlage zu schützen. Und jetzt los!»
Jachen Andri Gisep «Tschinch avant las dudesch (Rumantsch). Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.»
Jasmine Egli «lebt bewusst grüner»
Jean-Baptiste Bosson «L'association la plus importante de suisse pour le climat, le plus grand défi de l'Histoire de l'Humanité»
Jorim Schäfer «Klimaschutz ist dringend nötig! Wir müssen jetzt handeln, um unseren Nachkommen Voraussetzungen in einer klimageschützen Welt zu schaffen.»
Juerg Schacher «Klimaschutz ist ein Muss, ohne wenn und aber.»
Jürg Wäber «Die Natur kann ohne uns. Wir aber nicht ohne sie.»
Julian Powell «Wir sind dabei unsere Lebensgrundlage zu zerstören. Die Zeit des Wegschauens muss ein Ende nehmen.»
Julie Schnydrig Kettenacker «Je fais partie du comité d’initiative.»
Justin Kaufmann «Schütze das Klima, schütze dich...»
Katrin Berger-Walliser «Jeder soll bei sich anfangen»
Leona Jakob «Ich möchte das Snowboarden nicht aufgeben müssen!»
Lukas Herrmann «Ich engagiere mich für den Klimaschutz, weil wir es uns nicht mehr leisten können nichts für die Erhaltung unserer Ökosysteme zu tun.»
Luzius Harder «Das fossile Zeitalter ist passé, auf zur Netto-Null-Gesellschaft!»
Marco Rüegg «Klima schützen um allen zu nützen»
Marcus Williams «Für ein ökologisch nachhaltiges, sozial gerechtes & sinnerfülltes menschliches Daseins auf dem Planeten Erde.»
Marie du Pontavice «Je m'engage dans toute action visant à modifier nos modes de consommation et de production pr laisser une planète habitable a nos enfants»
Markus Capirone «Es gibt keine Alternative zum Klimaschutz»
Markus Eberhard «Für mich ist klar, dass wir zur Zeit über unsere Verhältnisse leben. Ein haushälterischer Umgang mit den Ressourcen tut not.»
Mary Leibundgut «Kein Mensch ändert sein klimaschädigendes Verhalten freiwillig - es braucht wirksame politische Vorgaben.»
Mathias Rotach «Wenn wir doch wissen, was zu tun wäre, warum machen wir es dann nicht (schon lange)?»
Matthias Giger «Wasserkraft ist eine erneuerbare, nachhaltige Energiequelle. Verschwinden die Gletscher, dann ist die Nutzung fraglich!»
Max Töpfer «Wir haben nur eine Erde. Halten wir Sorge zu ihr.»
Mike Joel Schönmann «Der Klimaschutz ist essenziell um kommenden Generationen ein Schönes Leben zu bieten.»
Mirjam Arn «Ressourcen, Gerechtigkeit, Flüchtlinge.. Gerade wir, denen es gut geht, haben die Möglichkeit und damit Verantwortung, Lösungen zu finden!»
Mirjam Schibler «Klimaschutz verbindet»
Natalie Vieli «Klimaschutz jetzt ist einfacher und günstiger zu haben als die Bewältigung der künftigen Folgen des Klimawandels.»
Nataniel Mendoza «Le climat devrait être notre priorité n°1. La société civile doit se mobiliser, à travers notamment des associations comme celle-ci.»
Nathalie Breault «Je soutiens l'association suisse pour le climat car notre pays et notre planète en ont besoin et notre survie en dépend.»
Niki Huwyler «Auf einer Ski- Snowboardtour ist die Begegnung mit der Natur besonders intensiv. Und nach dem anstrengenden Aufstieg geniesst man die Abfahr»
Nils Rykart «Nous devons prendre notre destin en main et repenser notre société.»
Nino Vollenweider «Geht in die Natur raus und seht was wir für ein Glück haben. Nun gilt es dieses Glück zu bewahren!»
Olivier Widrig «Klimaschutz hat nichts mit Verzicht zu tun sonder im Gegenteil - mit Weiterentwicklung und neuen Freiheiten! Spannend und Logisch zugleich.»
Omar Bellprat «Nachhaltigkeit ist möglich.»
Oriane Sarrasin «En tant que psychologue sociale, je sais qu'il est plus "facile" de se persuader que la situation n'est pas urgente que de voir la réalité!»
Patrick Bamert «Für eine Nachaltige und Klimaneutrale Landwirtschaft, im sinn von Gabe Brown und Allan Savory»
Patrick Tributsch «YOLO war gestern, heute zählt unser persönliche Einsatz für den Erhalt unserer Umwelt und das Klima!»
Paul Camille Genton «La suisse doit s'engager pour une politique climatique ambitieuse. Cette initiative permet de mettre la pression.»
Peter Denger «Mit meiner Unterstützung möchte etwas für meinen Glauben, dass vernünftige Lösungen möglich sind, tun.»
Peter Stingl «Klimaschutz ist dringend notwendig und umzusetzen!»
Philipp Uehlinger «Für unsere Kinder»
Philippe Bossy «Décroissance et beaucoup plus de partage!»
Pierre Marcel Mayor «Je soutiens 200% les jeunes qui militent pour un Monde Meilleur»
Pierre Seiler «que homo-sapiens puisse vivre en harmonie avec ses semblables sur la planète bleue»
Renaud Dupuis «La protection du climat est l'enjeu N°1 de notre société et ne pourra se réaliser qu'avec une vision solidaire autour de la planète»
Riccarda Schaller «Nicht mehr. besser.»
Roland Burgermeister «Die Schweiz auf Klimakurs bringen»
Saadia Da Cruz «Es gibt keine Planet B»
Salome Bessenich «Wir wissen, was zu tun ist, um unsere Mitmenschen, unsere Natur, unsere Städte, unsere Lebensgrundlagen zu schützen. Tun wir es jetzt!»
Sandra Beriger «Um die Lebensgrundlage kommender Generationen zu erhalten, müssen wir heute Verantwortung übernehmen.»
Sarah Boss «Ich finde der Klimaschutz ist sehr wichtig, da wir nur diesen einen Planeten haben und dies unser zu Hause ist.»
Serge Berthold «Je ne peux pas rester sans rien fair, et regarder mes petits enfants dans les yeux.»
Severine Steiner «Gesundes Klima, gesunder Mensch, gesunde Beziehungen»
Silvia Fabiani «Vite ça chauffe»
Silvio Soldan «Wir haben nur eine Erde»
Simone Meier «Handeln wir jetzt – fürs Klima, für die Umwelt, für die Biodiversität»
Stefan Oeschger «"Es ist zeit für eine Postfossile Architektur"»
Stefan Thöni «Klima schützen heisst Zukunft sichern»
Stefanie Wirz «Tun wirs»
Stephan Jungo «Together against the egolocical destruction of our mother earth!»
Steven Cann «Der Klimaschutz ist das wichtigste Thema unserer Zeit. Wir müssen alles unternehmen, um die Zukunft des Planets zu sichern.»
Susan Lewis «Je soutiens le bataille pour les glaciers»
Tanja Maag «Der Klimawandel ist keine entfernte Bedrohung, sondern Realität- sehr viele Menschen leiden bereits HEUTE unter den Folgen!»
Therese Lehmann Friedli «Unsere Natur und Landschaft soll auch in Zukunft ihren hohen Erholungswert behalten. Deshalb: Klimaschutz jetzt!»
Thomas Burgener «Wir dürfen den nächsten Generationen nicht eine kaputte Erde überlassen.»
Thomas Keller «alpen-eine einmalige natur- und kulturlandschaft»
Thomas Stroppel «Noch keine einzige Massnahme hat zu einer Reduktion der weltweit ansteigenden CO2-Belastung geführt.»
Urban Keller «Wir haben due Erde nur von unseren Kindern ausgeliehen»
Urs Stüssi «Wir sind Gäste auf dieser schönen Erde und verantwortungsvolle Gäste tragen Sorge für ihren Aufenthaltsort :-)»
Ursula Lüthy «Nur durch Klimaschutz gewährleisten wir eine menschenwürdige Zukunft.»
Vera Briner «Auch unsere Kinder und Enkel haben ein Recht darauf, die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu erleben. Ohne Klimaschutz keine Zukunft.»
Verena Straub «Absolut notwendig, Herzensangelegenheit»
Volker Kohlschütter «Klimaschutz jetzt, sindt ist es zu spät»
Werner Hostettler «Auch persönlich handeln»
Yvan Vesely «Agissons avant qu'il ne soit trop tard!»
Anaïs Robatel «Un changement est indispensable, agir rapidemment est une nécessité absolue, l'engagement de tou·te·s est requis, un message fort essentiel!»
Andràs Bodoky «Höchste Zeit für endlich handeln»
Benoît Clément «Klimaschutz ist Die gesellschaftliche Herausforderung unserer Zeit und sollte mit sozialer Gerechtigkeit absolute Priorität haben.»
Eckart Lutz «Als Historiker weiss ich, dass unsere Existenz -- Ernährung, Gesundheit, Kultur -- noch nie so gefährdet war wie heute.»
Elise Buckle «pour le climat, la planète, l'humanité et la nature»
Fabio Burgener «La défense du climat est le principal défi de notre génération.»
Gaby Zimmermann «Der masslose Rohstoffraubzug muss dringend auf eine lebens-und sozialverträgliche Weise gestoppt werden.c und umweltschädlichen»
Hanspeter Berger «Weniger Mobilität, weniger Konsum, nachhaltige Änderungen der Lebensgewohnheiten.»
Markus Haueter «Nicht nur meinen Kindern zu liebe aber auch allen Generationen nach mir, möchte ich einen lebensfähigen Planeten hinterlassen.»
Michèle Villard «J'aime la Vie, j'aime la Nature et je veux les honorer et les préserver»
Olivier Bezençon «Es ist keine Frage der Wahl - es muss sein!»
Philippe Biéler «La lutte pour le climat est urgente»
Stéphane Demotz «Ma conviction intime est qu'il n'existe pas d'alternative à une société sans carbone»
Valérie Piguet «La terre ne peut plus attendre»

Diventare membro

La quota annuale di adesione ammonta a 50.- franchi.

Diventare membro